previous arrow
next arrow
Slider

Bauchspiegelungen in Weilheim

Diagnostische Bauchspiegelungen können bei unklaren Beschwerden im Unterbauch oder bei bestehender Kinderlosigkeit durchgeführt werden. So haben wir die Möglichkeit, die inneren Organe zu beurteilen und Veränderungen, die über einen Ultraschall nicht sichtbar sind, festzustellen. Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt, so dass Sie keine Beschwerden befürchten müssen.

Zunächst wird über einen kleinen Einstich ein Zugang zur Bauchhöhle eröffnet. Diese Einstichstelle ist später fast nicht zu sehen und dient dem Endoskop, einem kleinen Stab mit aufgesetzter Kamera, als Eintrittsstelle. Mit einer kleinen Kanüle wird Kohlendioxid (CO2) in den Bauchraum geleitet, um den Bauch etwas „aufzupumpen“, so dass freie Sicht auf alle Organe besteht. Der Zustand der Gebärmutter, Eierstöcke und Eileiter kann so umfassend beurteilt werden. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit auch die Gesundheit der anderen Bauchorgane, wie Magen, Leber und Milz. zu kontrollieren. Werden krankhafte Veränderungen sichtbar, entnehmen wir direkt über das Endoskop Gewebe für eine anschließende Untersuchung.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen